Blog Archives

Samstag, 22.02.25: RRC Special – Pirates in Black feat. The Vincent Raven Band 2025

🆓 Eintritt frei!

The Vincent Raven Band ➡️https://www.facebook.com/thevincentravenband/
Pirates in Black ➡️https://www.facebook.com/pirates.in.black/

THE VINCENT RAVEN BAND aus Krefeld ist bereits seit 2008 unterwegs, sie spielen einen Mix aus Hard Rock, Metal und Stoner. In ihrer Bandgeschichte haben sie bereits Bands wie z.B. The Atomic Bitchwax supportet. Sie bieten bei ihrer Show ein düsteres Bühnenprogramm. Also wer Bock auf Rock mit Eiern, Blut und einen ordentlichen Tritt in den Arsch hat, ist bei den Jungs genau richtig!

Die PIRATES IN BLACK aus Wuppertal stehen für harte Riffs und pulsierenden Heavy Rock. Die Songs der PIRATES IN BLACK handeln von Seeräubern, Outlaws, Liebe, Verlust und Verrat. Merciless. Lawless. Heavy. Rock. Angeführt von Captain Falo Faltu am Gesang und an der Gitarre befindet sich die Freibeuter-Band mit ihrer wilden Mannschaft bestehend aus Tieftöner Gunner Carl Clover, Quartermaster Accu Becher an der Gitarre und dem Powder Monkey Hans Heringer am Schlagzeug seit 2016 auf großer Kaperfahrt durch die deutsche Hard Rock Szene.

➡️ Unser Event bei facebook

Ganzer Beitrag

22.10.25: Heart & Soul Blues Brothers Show 2025

Mit: Heart Soul BluesBrothers

Ticket VVK: folgt

SWEET HOME CHICAGO TOUR


„Es sind 106 Meilen nach Chicago, es ist dunkel, und wir tragen Sonnenbrillen!“ – Die unvergesslichen Blues Brothers auf ihrem Weg nach Chicago…

Das macht jetzt auch die “Heart & Soul Blues Brothers Show” mit ihrem neuen Programm, wenn sie auf eine Reise in die Stadt geht, in der alles begann: Sweet Home Chicago! Vor genau 40 Jahren kamen die „Blues Brothers“ Jake und Elwood erstmalig in die Kinos. Das muss gefeiert werden, und zwar mit einer mehr als zweistündigen Show live auf der Bühne! Die einzigartige „Rhythm’n’Blues & Blues-Revue“ lebt von der Energie der 11-köpfigen Band mit einer echten Horn-Section (Sax, Trompete, Posaune) und der groovenden Rhythm-Section, das alles angeführt von „Jake“, „Elwood“ und „Aretha“.

Neben den zahlreichen Hits der Blues Brothers selbst (z.B. Soul Man, Gimme Some Lovin‘, Ev’rybody Needs Somebody) gibt es bei der neuen „Sweet Home Chicago“-Tour dieses Mal auch die starken Songs der anderen Legenden aus den Filmen: allen voran natürlich Aretha Franklin und James Brown, aber auch John Lee Hooker, B.B. King, Cab Calloway, Ray Charles, um nur einige zu nennen. Dabei wechseln sich bekannte Soul-Hymnen mit stimmungsvollem Slow Blues ab, knackiger Rock’n’Roll mit Balladen, alles aus dem Repertoire der Blues Brothers & Band. Die Show-Einlagen von Oliver „Jake“ Glosch & Dirk „Elwood“ Zepuntke sind sowieso schon legendär, doch bei der neuen Tour legen sie mit Sketchen der Blues Brothers aus der Comedy-Serie „Saturday Night Live“ noch mal eins drauf.

Die „Heart & Soul Blues Brothers Show“ steht mit ihren elf Musikern für höchste musikalische Qualität, die keine Vergleiche scheuen muss. Seit über 20 Jahren präsentiert die Band diese Musik auf großen Bühnen ebenso wie in kleinen Clubs, und hat sich dabei immer wieder personell und musikalisch nicht nur erneuert, sondern sich auch fortlaufend auf das heutige Spitzen-Niveau hin entwickelt.

Das aktuelle Line-Up von Heart & Soul :

Dirk „Elwood“ Zepuntke Gesang, Bluesharp
Oliver „Jake“ Glosch Gesang
Cinja „Aretha“ Pausewang Gesang

Rhythm-Section:
Stephan Dupré Bass
Hendrik Hoinkis Schlagzeug
Zita Martine Gitarre
Oliver Stark Gitarre
Tobias Röhser Orgel, Keyboards

Horns:
Michael J. Schmid Posaune
Thomas Feid Trompete
Wolfgang Schäfer Saxofon (Alt/Tenor)

➡️ Unser Event bei facebook

Ganzer Beitrag

Rockin‘ Rooster Club e.V. gewinnt den Heimatpreis 2023

📆 05.10.2023


Herausragendes Engagement wird mit dem Heimat-Preis ausgezeichnet

Der Rat der Stadt Haan hat erneut den Beschluss gefasst, sich gemeinsam mit über 140 Städten und Kreisen in NRW am Landesprojekt Heimat-Preis 2023 zu beteiligen und den „Heimat-Preis“ für Haan auszuschreiben. Der „Heimat-Preis“ ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Er wird in zwei Kategorien verliehen – „Kultur und Bildung“ sowie „Soziales Engagement“.

Die Jury bestehend aus Mitgliedern der Politik, der Stadtverwaltung und der Kulturstiftung der Sparkasse Haan hat in seiner Sitzung am 28.09.2023 zwei Gewinner für 2023 gekürt. Insgesamt gingen 8 Bewerbungen in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Kultur ein, die von Projekten mit historischem Bezug bis zu Selbsthilfegruppen reichten.

Durchsetzen konnten sich der Rockin` Rooster Musikclub e.V. und der Bürger- und Verkehrsverein Gruiten e.V..

Die Jury lobte den Rockin` Rooster Musikclub für das besondere soziale und kulturelle Engagement. Seit 10 Jahren stellen sie mit ehrenamtlichen Einsatz Helferinnen und Helfer jährlich ein regelmäßiges Angebot von eintrittsfreien Konzerten zur Förderung junger Bands aus der Stadt und der Region auf die Beine. Zusätzlich würdigte die Jury das hohe Engagement des Musikclubs in den Bereichen Städtepartnerschaft mit der französischen Partnerstadt Eu und der Belebung des Kultur- und Vereinsstammtisches. Der Heimatpreis mit 2.500 € in der Kategorie „soziales Engagement“ wird verliehen für den wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander und den Beitrag zum lokalen Kulturleben.

Die Verleihung der beiden Heimatpreise ist für den Neujahrsempfang der Bürgermeisterin am 18. Januar 2024 geplant.
Quelle: https://www.haan.de/index.php?object=tx,3431.5.1&ModID=7&FID=3431.2477.1

Ganzer Beitrag

Ihr & der RRC habt 1000€ an die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei gespendet

Rheinische Post vom 24.02.23

Herzlichen Dank an alle, die bei unserem Spendenaufruf mitgemacht haben. Ihr habt 600€ gespendet und der Rockin‘ Rooster Club stockte aus Vereinsmitteln auf 1000€ auf, die über das Aktionsbündnis „Deutschland hilft“ an die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei gehen.

Ganzer Beitrag

Der RRC spendet 500€ an die Deutsche Krebshilfe

📰 Haaner Treff vom 31.10.22 über

NBP – Ninis Band Projekt letzten Samstag, 29.10.22, deren Proben im Rockin‘ Rooster Club e.V.#HAAN und der Spende des RRC über 500€ an die Deutsche Krebshilfe.

Ganzer Beitrag

14.-15.07.23 RRC mit Gambit in Haans Partnerstadt Eu (F)

Vom 14.-15. Juli 2023 reiste eine Deligation des Haaner Rockin‘ Rooster Club e.V. mit der Band Gambit nach Eu in Frankreich.

Zum ersten Mal durfte im Rahmen der Städtepartnerschaft eine Haaner Rock Band auf dem Festival Le Murmure du Son in Eu auftreten.

Es war uns allen eine große Freude und Ehre am Nationalfeiertag dabei sein zu dürfen.

Vielen Dank an alle, die durch ihren Einsatz dieses Ereignis möglich gemacht haben. Den beiden Bürgermeistern Bettina Warnecke und Michel Barbier danken wir für die Initiative und dem Team von Festival le Murmure du son für die unglaublich gute Organisation. Es war großartig. Wir sehen uns hoffentlich bald wieder.

➡️ Unser Fotoalbum bei facebook

Ganzer Beitrag

Spendenerlös 12.300 Euro für die Ukraine-Hilfe!

(vlnr: Für den Rockin‘ Rooster Club e.V.: Meriyam Kerim, Beate Schinkel, Oliver Holz; Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke; Für die DJK Unitas Haan: Stefan Panthel, Ulrich Bönig; Für die Allianzversicherung Haan: Uwe Bohlmann)

Das Benefizkonzert Rockin‘ Rooster for Ukraine am letzten Sonntag, 20.3.22 erbrachte Spenden in Höhe von unglaublichen

🇺🇦12.300 Euro🇺🇦

Davon 2.300 Euro durch die DJK Unitas Haan.

Das übertrifft unsere Erwartungen bei weitem! ❤

Einen ganz herzlichen Dank an all die vielen Spender! Den Betrag werden wir der Aktion Deutschland hilft jetzt zukommen lassen.

Ganz herzlichen Dank an die DJK Unitas Haan für die kulinarische Unterstützung und ihre große Spende, an die Stadt Haan und die Allianzversicherung Haan für die schnelle und unbürokratische Hilfe, an alle Musiker und Helfer und an alle Besucher aus Haan und anderswo für ihre Spendenbereitschaft und den Willen mit uns zu zeigen: Wir sind viele und wir können helfen!

Ganzer Beitrag

15.07.2021: neues Präsidium

Immer für Euch da: Unser frisch gewähltes, neues Präsidium. Herzlichen Glückwunsch und viel Geschick in turbulenten Zeiten!

v.l.n.r.: Michael Clemens (Beisitzer), Beate Schinkel (Schatzmeisterin), Oliver Holz (2. Vorsitzender), Meriyam Kerim (1. Vorsitzende), Martin Wendler (Beisitzer)
Ganzer Beitrag

17.07.2021 RRC unterstützt Hochwasserhilfe Haan-Gruiten

⚠️ Wir vom Rocking Rooster Club sind sehr betroffen vom Ausmaß der Zerstörungen auch in unserer Nachbarschaft. Oberstes Gebot ist es jetzt denn Menschen, deren Häuser beschädigt wurden, zeitnah zu helfen.

Daher unterstützen wir den Spendenaufruf des Bürger- und Verkehrs-Verein Gruiten e. V.:

Die Düssel und die kleine Düssel tobten in einem bisher noch nicht gekannten Ausmaß durch das Dorf und hinterließen Geröll, Schlamm und Zerstörung. Dank guter nachbarschaftlicher Hilfe werden die Schäden beseitigt, aber etliche Betroffene leiden unter den Folgen dieser Flut.

Wenn Ihr auch spenden wollt, tut dies bitte unter:

Betreff: „RRC Hochwasserhilfe Gruiten“
IBAN: DE76 3035 1220 0000 3211 66

Herzlichen Dank!

Weitere Infos unter ➡️https://www.bvv-gruiten.de/

Ganzer Beitrag

Ab Januar 2020 – Go Music mit Martin Engelien

Wir freuen uns, Euch die Go Music Konzerte ab Januar im Rockin‘ Rooster Club e.V. anbieten zu können!

Go Music Konzerte bieten handgemachte Livemusic mit nationalen und internationalen Stars und Handwerkern der Stars in persönlicher Clubatmosphäre. Zum Anfassen nah.Dabei ruht sich die Go Music nicht auf den „Stars“ aus, sondern präsentiert immer wieder in ihrer Reihe begnadete Nachwuchskünstller.

MARTIN ENGELIEN – Bass
seines Zeichens international renommierter Bassist, Produzent, Studiomusiker und erfahrener Bassdozent, ist seit 1978 professionell mit seiner viersaitigen Bass-Gitarre in der Welt unterwegs. In seiner langen und erfolgreichen Laufbahn spielte er mit vielen namhaften Top Acts zusammen, wie z.B. der Klaus Lage Band, dem Jazz-Giganten Albert Mangelsdorff, Tabaluga & Lili und vielen mehr. Neben unzähligen weltweiten Tourneen, Konzerten und Studioaufnahmen (Beteiligung an über 100 CD-Produktionen, die sich insgesamt über 10 Millionen Mal verkauft haben) bestritt er zudem über 250 TV-Shows – ein leidenschaftlicher Profimusiker durch und durch.
1 Platin Album, 3 Goldene und zahlreiche Auszeichnungen wie z.B. die „Goldenen Europa“ oder „Bassist des Jahres“ krönen sein Schaffen. Neben seiner Aufgabe als Worldwide Bass Clinician für ENGL Amps betreibt Martin Engelien ein eigenes Tonstudio, das „A1 Records“ Label und den Flower Town Musikverlag.
Seit 1996 leitet und veranstaltet Martin Engelien die monatliche Konzert Reihe „GO MUSIC“, bei der sich die erlesensten Musiker der nationalen und internationalen Musikszene die Klinke in die Hand geben.
Im April 2008 erschien Martins erstes Bass Lehrbuch „Electric Bass Basics“ im Voggenreiter Verlag und etablierte sich direkt als „Neue Bass Bibel für Einsteiger“. Seit der ersten Ausgabe im Jahre 2008 schreibt Martin ständige Kolumnen im Bass-Magazin „Bass Quarterly“.
Aus purer Liebe zur und Spaß an Musik entwickelte Martin Engelien die Idee zu seiner GO MUSIC Konzertreihe, Backstage bei „Wetten, dass…“. Seit 1996 ist er in großen und kleinen Clubs der Republik wie auch weltweit mit GO MUSIC unterwegs. Das Ergebnis sind „unvorherhörbare“ Interpretationen von altbekannten Hits, die frei improvisiert nicht nur die Beteiligten auf der Bühne, sondern auch das Publikum davor überraschen und begeistern. Jeden Monat tourt er mit einer neuen, individuell aus hochkarätigen Musikerkollegen aus aller Welt zusammengestellten Band durch die Lande, deren Namen und Referenzen quer durch die Rock- und Pop-Szene die Ohren schon vorab zum Klingeln bringen. Live-Musik und Performance vom Allerfeinsten und dazu noch zum Greifen nah am Publikum – das muss man einfach erleben!

Ganzer Beitrag